Die Geographie der Abruzzen gibt die Möglichkeit in jedes Jahreszeit viel Spaß zu verbringen! Meer und Berge vereinen den Horizont um den Touristen einen Vorschlag lang 365 Tagen zu bieten

Während der Wintersaison sind die Abruzzen ein idealer Ort für den Winterurlaub. Wichtige Anlagen werden regelmäßig von exzellenten Skischulen mit professionellen Lehrern bedient, wo Sie den Sport einüben können.

Den Skisport wird in vielen Skigebieten mit modernen Aufzügen ausgestattet und gekennzeichnet durch Pisten mit verschiedenen  Schwierigkeiten.

Roccaraso, Rivisondoli, Campo Felice, Campo Imperatore Ovindoli bieten über 120 km Pisten; die in weniger als eine Stunde von Giulianova erreichbar sind.

Von Bedeutung sind auch die Pisten von Prati di Tivo, Passo Lanciano-Maielletta Pescocostanzo, San Giacomo –Monte Piselli, Prato Selva, Pescasseroli, Scanno, Marsia, Campo Rotondo, Campo di Giove, Passo San Leonardo, Pizzoferrato, Gamberane .

Auch das Nordische Langlauf wird in Abruzzen versehen, wo alle Fans dieser Sportart begeistern sein können. Große Pisten, gepflegt, bieten die Möglichkeit, einige Skating zu üben.

Die Vielzahl der Schnee Routen macht auch möglich die Skitouren mit der Fähigkeit zu erstaunlichen Ausflüge mit Schneeschuhen in Begleitung von Rehe, Marder, Eichhörnchen und wilden Wölfen zu tun.

Kürzlich ist die Abruzzen Berge für die Sleddog wo spektakuläre Beispiele für Husky-Fans begleiten die Täler und Wälder gewählt.

Nicht nur Schnee! Nach dem Ski bietet Abruzzo wichtige Initiativen mit gastronomische  Essen, mittelalterliche Städte, Kunst, Folklore und Traditionen.

Wenn die Nacht hereinbricht sind die ganzjährige touristische Einrichtungen in der Riviera Abruzzese zur Verfügung: in Giulianova ist das Hotel Cristallo bereit Sie zu begrüßen und zu verwöhnen!