Seit ein paar Jahren ist die Provinz Teramo in der ersten Stelle bezüglich auf die Verbesserung der Lebensqualität in der Region. Die Bewertungskriterien orientieren sich an ökonomischen Anzeiger, soziale Sicherheit, Lebensstandard, Kriminalität, Gesundheit und der Umwelt.

Die Erforschung, die von der Zeitung durchgeführt wurde “Italien Heute Sieben” bestätigt einmal mehr, dass die Provinzen der Region einige Positionen bevor auf nationaler Ebene zu gewinnen, und dies ist zweifellos ein hervorragendes Ergebnis.

Insbesondere waren soziale Einflüsse entscheidend und Wohlbefinden in dieser Position. In der Zukunft muss die Abruzzen vor allem auf seine Wirtschaft arbeiten, auf sein Arbeitsmarkt und die Kreditvergabe der Banken in Regionen.

Eine gute Anerkennung zu Beginn des Jahres 2013, um immer mehr zu verwirklichen!